Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Blog

Das Buch zum Wochenende #201

Und dieses Wochenende? Noch ein bisserl weiterfeiern. Weil seit heute 12 Uhr MEZ, pünktlich zum 201. BZW ist unsere Glitzerfee-Kollegin Eva wieder back in der Wundervollen, nach ihrem wohlverdienten Sabbatical, HOORAY! Wir begehen den Tag mit Luftballons, Feuerwerk und einer prunkvollen Einhorn- & Drachenparade, die einfach so aus unserem dieswöchigen BZW herausspaziert ist,

 » Mehr

Aktuelles

Stell dir vor, du erbst aus dem Nichts das gesamte Vermögen eines Multimilliardärs! Einziger Haken, du musst mit seiner rachsüchtigen, überheblichen und enterbten Familie ein Jahr im selben Haus wohnen… und überleben.

So ergeht es Avery, die eigentlich nur die Highschool schaffen und sich mithilfe eines Stipendiums ein besseres Leben ermöglichen will.  » Mehr

Aktuelles

Die 13-jährige Summer ist tot. Ermordet von ihren zwei besten Freundinnen Mia und Brynn – und das nur, wegen eines Buches. So zumindest die Meinung einer ganzen Stadt – und obwohl die beiden Mädchen freigesprochen werden, werden sie fortan wie Aussätzige behandelt.

Doch 5 Jahre später entdeckt Mia neue Informationen und macht sich gemeinsam mit Brynn auf die Suche nach der Wahrheit.

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #180

Für ein Wochenende unterbrechen wir hier unser Abfeiern kleinformatiger & leichtgewichtiger Bücher- aber aus gutem Grund. Denn an diesem Wochenende feiern wir hier in der Wundervollen auf den Tag genau unser 17- (siebzehn!) jähriges Bestehen! Pünktlich dazu wird unsere Weihnachts- & Glitzerfee-Kollegin Eva die Buchhandlung quasi über Nacht in ein Adventwonderland verzaubern,

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #166

Tauben vergiften im Park? Von wegen, das war einmal. Denn wer Felsi und seine Gang Taubendetektiv*innen einmal ins Herz geschlossen hat, der ist für Georg Kreislers Vorschlag leider für immer verloren. Falls er*sie das nicht ohnehin schon längst war, Stichwort „Ghost Dog“ & so, aber das ist eine völlig andere Geschichte,

 » Mehr

Bücher

Wild Wild England statt Wild Wild West!

Die 17 – jährige Scarlett schlägt sich allein durch die raue, dystopische Welt, mal überfällt sie ne Bank, mal muss sie sich gegen unheimliche Wesen zur Wehr setzen – aber für die coole Scarlett ist das alles kein Problem. Eines Tages trifft sie auf den unbeholfenen und tollpatschigen Albert,

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #143


Apropos Risiken und Nebenwirkungen. Eine hier noch viel zu wenig besprochene Buchmenschen-Urangst (in dieser an Urängsten ja nicht gerade armen BZW-Kolumne, ähem), ist ja die Phobie vor Literaturadaptionen für Film und Serie. Stichwort: auseinanderklaffende Vorstellungen und so.

 » Mehr

Jugendbücher

Das Leben mit allen „ups and downs“

In dem Roman „Chucks“ von Cornelia Travnicek geht es um Mae, eine 20-jährige Frau, deren Leben nicht immer leicht war. Als sie gerade mal 13 Jahre alt war, verstarb ihr großer Bruder an Krebs. Nach dem Tod ihres Bruders, ließen sich Maes Eltern scheiden.

Mae landete auf der Straße und lernt dort Tamara kennen,

 » Mehr

Jugendbücher

Culture Clash in Kalifornien

In dem Roman „Frankly in love“ von David Yoon geht es um den 16-jährigen Frank li, ein Koreaner, der mit seinen Eltern in Kalifornien lebt. Seine Eltern waren schon immer sehr traditionell und rassistisch.

 » Mehr

Jugendbücher

Glaubensgemeinschaft und Gehirnwäsche

In dieser Geschichte geht es um ein 17-jähriges Mädchen namens Moonbeam, die in der „Kirche der Legion Gottes“ aufwächst.

Dies ist eine Glaubensgemeinschaft, die von der Außenwelt komplett abgeschnitten ist.Die Gemeinschaft wird von Father John angeführt,

 » Mehr