Lesen ist wundervoll.
Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Mi,Fr 9-18 Uhr, Do 9-20 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Aktuelles

Mein kleines Verlags-Praktikum beim wunderbaren Dumont Buchverlag

Seit über 20 Jahren bin ich schon Buchhändlerin, aber von den genauen Abläufen im Verlag, habe ich nur wenig Ahnung. Ich habe mich echt sehr gefreut, dass der Dumont Verlag und meine Chefs mir ermöglicht haben, einmal in das Verlagswesen reinzuschnuppern!
Der Plan war, direkt von der Leipziger Buchmesse mit dem Zug nach Köln zu fahren,

 » Mehr

Blog

Auf die Plätze – Tschutti – los!!

Endlich sind sie da!!! Die neuen Tschutti-Heftli zur WM 2018!
Für all jene, die noch nicht süchtig sind, hier ein kleines Tschutti-User-Manual:
Tschutti-Heftli bieten eine künstlerische Alternative zur gängigen Stickerei für Fußballfans: Anstelle eines simplen Portraitfotos, ist jeder Spieler von KünstlerInnen dargestellt worden.
Als Special gibt es noch eine Lieblings-Spieler-Auswahl von U13-KünstlerInnen gezeichnet.

 » Mehr

Empfehlungen

Ermittlung mit trockenem Humor

Sheriff Lucian Wings Erfolgsgeheimnis ist die Geduld. Doch nun hat seine Frau ihn rausgeworfen, und der neue Vorsitzende hält von Geduld nicht viel. Als sich in der Gegend einige kuriose Unfälle ereignen, bei denen junge Rowdys zu Schaden kommen, will der Vorsitzende die Fälle geklärt haben. Der Sheriff muss das Problem auf eine ganz neue Art lösen.

 » Mehr

Blog Petra

Thomas Maurer: Zukunft

Gestern also, der Maurer. 20 Uhr Stadtsaal. „Ich hab über den Palfrader geschrieben, also schreibst du über den Maurer“, sagt Petra. Am Ostersamstag, in der Buchhandlung ist es wie Weihnachten, steht der Maurer an der Kassa, „kommt’S doch heut‘ Abend, ich lass Euch Karten zurücklegen.“ Ja, eh. Petra war ja schon in der Premiere –

 » Mehr

Blog Petra

Der nackte Kaiser

Bei der Premiere von Robert Palfrader erstem Soloprogramm war ich nicht in Wien, sondern in Kambodscha, also ganz weit weg. Das zu verpassen hat mir sehr leid getan, erstens weil ich gerne auf Premieren gehe, zweitens weil ich gerne überall dabei bin und drittens, weil ich ihn mag, den Herrn Palfrader.

 » Mehr

Aktuelles

zwei deutschsprachige AutorInen für den Man Booker Preis nominiert

Erpenbeck und Ransmayr auf der Longlist

Der Man-Booker-International-Prize wird jedes Jahr für ein Buch verliehen, das ins Englische übersetzt und in Großbritannien veröffentlicht wird. Sowohl Romane als auch Kurzgeschichtensammlungen sind dabei förderfähig. Das Preisgeld von 50.000 Pfund wird zwischen dem Autor und dem Übersetzer des Buchs aufgeteilt wird.

 » Mehr

Blog

Verlag zu entdecken!

Schon 2014 wurde in Berlin der Guggolz Verlag gegründet  – ganz sicher eine der bemerkenswertesten Neugründungen der letzten Jahre, denn:

Mit Neuübersetzungen und Neuausgaben vergessener und zu Unrecht aus dem Fokus geratener Werke richten wir uns an diejenigen Leser, die bei ihrer Lektüre bereichert werden wollen.

 » Mehr

Belletristik

Wir dürfen das…

Ich weiß nicht, weil lange ich Klaus Nüchtern vom Falter schon kenne. Eine gefühlte Ewigkeit. Und ich glaube, wir haben noch nie dasselbe Buch für gut befunden. Wenn er es toll findet,  kann ich es kaum lesen, wenn ich es mag, ist es ihm viel zu trivial. Das liegt vielleicht daran,

 » Mehr

Blog

Gewinnspiel – Kinokarten und Bücher

Am 9. März startet der Film die Grüne Lüge:

Die grüne Lüge: Dokumentation von Werner Boote über die Wahrheit hinter sogenannten nachhaltigen Produkten, die sich leider allzu häufig als Greenwashing entpuppen.

Bio, nachhaltig und grün — viele Alltagsprodukte werden heute damit beworben,

 » Mehr