Lesen ist wundervoll.
Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Mi,Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 9-13 Uhr
Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Blog

Das Buch zum Wochenende

Unsere Buchempfehlung für Ihr Wochenende.

Da, am Horizont ist es schon erkennbar: das Wochenende naht!
Sie haben die Zeit.
Und wir? Das dazu passende Buch, um sie sich zu vertreiben.
Jeden Freitag möchte ich Ihnen deswegen hier an dieser Stelle eine literarische Begleitung für Ihr Wochenende ans Herz legen
.

 » Mehr

Aktuelles

Immer wieder Alex Beer

Es ist mir tatsächlich schon wieder passiert.

Ab der ersten Seite des Kriminal Romanes “Das schwarze Band” von Alex Beer war ich wieder in den Bann des Geschehens dieses Meisterwerkes gezogen. Es ist mir wirklich schwergefallen, diesen neuen Fall für August Emmerich aus der Hand zu legen. Wieder deswegen,

 » Mehr

Aktuelles

Krimiempfehlung!

Es gibt Tage, da hat man unendlich viel zu tun und schafft alles. Und es gibt Tage, da hat man unendlich viel zu tun und bleibt dennoch stundenlang mit einem Buch auf dem Sofa gefesselt. So ging es mir mit „Die schwere Hand“ von Dror Mishani. Im letzten Herbst hat mich der israelische Schriftsteller ja schon mit „Drei“ absolut begeistert,

 » Mehr

Empfehlungen

„Star Wars – Schauplätze und Planeten“

Dieses im Dorling Kindersley Verlag gewohnt aufwendig illustrierte Buch lässt das Herz jedes Star Wars-Fans, egal welchen Alters, höher schlagen.

Auf teilweise aufklappbaren Seiten kann man durch Querschnitte die verschiedensten Orte bewundern, einen Blick in Yodas Hütte, Jabbas Thronsaal oder Reys Zuhause werfen, und die verschiedenen Planeten studieren.

 » Mehr

Sachbücher

„Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten“

Menschheitsgeschichte einmal anders, nämlich anhand von 100 unterschiedlichen Gegenständen aus dem British Museum.

Dieses geniale Buch stammt vom Direktor des legendären Museums, Neil MacGregor, ist erschienen im Beck Verlag, und perfekt zum darin Vertiefen geeignet.

 » Mehr

Empfehlungen

Wüste Welt

„Wüste Welt“ vom Wiener Autor Wolfgang Popp ist eine abenteuerliche und mysteriöse Schnitzeljagd durch Marokko, ein Bruder, der den anderen sucht, mit nichts als einer geheimnisvollen SMS als Ausgangspunkt, ein Roadtrip durch die Wüste, in der es nichts gibt, das einen ablenkt, weshalb man zwangläufig bei sich selbst landet.

 » Mehr

Belletristik

Viraler Lesetipp #6: Mein #stayhome – Highlight

Wärt ihr bei mir in der Buchhandlung und ihr würdet etwas Spannendes zum Lesen suchen – ich würde euch allen „Miracle Creek“ von Angie Kim in die Hand drücken. Warum? Weil das Buch einfach alles hat, was ein dramatischer Spannungsroman braucht. Die Handlung ist leicht zu erklären: Auf der Suche nach einem besseren Leben,

 » Mehr

Kinderbücher

Die Bücherfee liest vor #1

 

Weil die Bücherfee so gerne vorliest und gehört hat, dass jetzt auf Grund der Ausgangsbeschränkungen viele Kinder zu Hause bleiben müssen und gemeinsam mit ihren Eltern nach neuem Lesesoff suchen, wird sie auf facebook und hier auf Hartliebs Homepage ihre Lieblingsbücher vorstellen und daraus vorlesen.
Bestellen kann man die vorgestellten Bücher natürlich auch gleich,

 » Mehr

Empfehlungen

Virale Lesetipps #5: Jugendbuchempfehlungen

Einmal im Monat trifft sich mein Jugendbuchlesezirkel „Es muss nicht immer Rilke sein“ – alles passionierte JugendbuchleserInnen. Und da hab ich mal nachgefragt, was denn in letzter Zeit besonders gut gefallen hat. Hier ein Einblick in die Neuerscheinungen. Ein „Klassiker“ – Special kommt noch.

 

Pferde,

 » Mehr

Belletristik

Viraler Lesetipp #4: kein leichtes Thema

Inès Bayards Debütroman „Scham“ erzählt von einem vorerst sorglosen Leben der Protagonistin. Marie, die in einer glücklichen Beziehung steckt, eine liebevolle Familie hat, einen akzeptablen Job, einen Kinderwunsch. Marie, die von ihrem Chef vergewaltigt wird. Marie, die schweigt. Man möchte die Protagonistin schütteln. Möchte sie anschreien. Sag doch etwas. Rede.

 » Mehr

Aktuelles

Viraler Lesetipp #3: Wie gerne würde man die Zeit zurückdrehen…

Wurmlöcher, parallelen Zeitachsen, Zeit als Illusion. Wenn mich etwas schon immer fasziniert hat, dann sind es verrückte Zeitreisegeschichten. Ob mit einem schrägen Auto oder, wie in diesem Fall, mit einem Stuhl – schlussendlich kann es nie wirklich etwas gutes Bedeuten, sich in das Zeitgeschehen einzumischen. Blake Crouch hat es mit seinem neuen Buch „Gestohlene Erinnerung“

 » Mehr