Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at

Öffnungszeiten:

  • Mo. – Fr.: 09:30 – 18:30
  • Sa.:            09:00 – 13:00

 

Jugendbücher

Eine andere Sichtweise

 

Der Roman handelt von dem 22-jährigen Mann Barnarbee (auch Simpel genannt), der mit einer geistigen Behinderung auf dem Stand eines 3-jährigen steht. Sein 17-jähriger Bruder Colbert muss sich um ihn kümmern. Was allerdings nicht gerade eine einfache Aufgabe ist. Als die zwei dann in eine WG ziehen,

 » Mehr

Jugendbücher

Neverending Story

1979 erschienen, ist „Die unendliche Geschichte“ ein echter (Jugendbuch-) Klassiker der deutschen Fantastik geworden. Michael Ende wurde damit international berühmt, in den 80er-Jahren folgte der bekannte Spielfilm. Ende wäre heuer 90 Jahre alt geworden, „Die unendliche Geschichte“ feiert 40jähriges Jubiläum, und zu diesem Anlass präsentiert der Thienemann Verlag eine farbig illustrierte,

 » Mehr

Jugendbücher

Das doppelte Lottchen im 21. Jahrhundert!

Ich habe es getan! Ich habe ein Buch gelesen, das nicht auf meiner Liste der eingereichten Bücher für den deutschen Buchpreis stand.
Nach einer anstrengenden Longlist-Sitzung (200 Bücher wurden auf 20 eingedampft) und zwei Wochen Finnland-Urlaub stand ich am Samstagabend müde vor dem Bücherregal der zu lesenden Bücher. Und konnte mich nicht entscheiden.

 » Mehr

Jugendbücher

Alohomora!

Es ist kaum zu glauben, aber Harry Potter, der berühmteste Zauberschüler der Welt, feiert dieses Jahr 2019 schon sein 20. Jubiläum.

Es ist tatsächlich 20 Jahre her, dass J.K. Rowling mit dem ersten Harry Potter-Band die Buchwelt verzauberte, und unzählige NichtgerneleserInnen ihre Nasen plötzlich stundenlang in dicke Bücher steckten.

 » Mehr

Jugendbücher

„Beim Teutates! Endlich ist die neue Poznanski da, und dann fällt sie mir in den Zaubertrank!“

Auf dem Foto sieht man, wie ich „Thalamus“ ins Regal räume.

Oder es zumindest versuche.

 

 

 » Mehr

Empfehlungen

Glauben an das Unmögliche

Der neue Roman des Franzosen Timothée de Fombelle, der auch Theaterstücke schreibt, ist etwas ganz Besonderes und nicht leicht zu beschreiben, da er sich nicht in ein Genre zwängen lässt. Er ist Liebesgeschichte,

 » Mehr

Jugendbücher

Das Licht und die Geräusche

Johanna ist nicht klar, welche Beziehung sie und Boris haben. Sie verbringen jeden Tag miteinander, reden über (fast) alles und sind die besten Freunde . Nur geküsst haben sie sich noch nicht. Schomburg beschreibt aus Johannas Sicht, wie sich die Dinge entwickeln: Klassenfahrt, nächtliches Ausgehen, eine Nacht am See und Boris,

 » Mehr

Meine Beiträge

10 Kurz-Krimis

 

Eine schweigsame Haushälterin – plötzlich in illegale Machenschaften
verstrickt. Ein Klassenkamerad – entführt. Ein Nebel,
der alles verschluckt. Ein Auto, das sich selbstständig macht,
Fotos, die nie im Internet auftauchen dürfen … Und immer ist sie
dabei, diese ohrenbetäubende, alles verschlingende Angst, der
man sich stellen muss.

 » Mehr