Lesen ist wundervoll.
Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Mi,Fr 9-18 Uhr, Do 9-20 Uhr, Sa 9-13 Uhr
Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Sachbücher

Abenteuer Freiheit

Eines der größten Vergnügen für Sachbuchfans: Essays des Philosophen Carlo Strenger lesen und sich von ihm zum Nachdenken anstiften zu lassen. Diesmal reflektiert er über das Konzept des westlichen Werts der Freiheit, gewohnt eloquent und unaufgeregt im Tonfall aber intensiv im Nachwirken.

 » Mehr

Sachbücher

Die nimmersatte Menschheit im 21. Jahrhundert

Getreu dem Georg Büchnerschen Motto „Meine Zukunft ist so problematisch, dass sie mich selbst zu interessieren anfängt“ hat sich Yuval Noah Harari  nach seiner vielbeachteten Reise in die kurze Geschichte der Menschheit wieder aufgemacht- diesmal ins ungewisse Morgen.

Aber Harari wäre nicht Harari wenn er nicht schon eine knackige These dafür hätte,

 » Mehr

Sachbücher

Doderer ganz Nüchtern

Verpasst man etwas, wenn man Doderer auslässt? Ist die Eingangsfrage zu Kontinent Doderer von Klaus Nüchtern, dem mit seinem neuen Buch ein Werk gelungen ist, an dem kein ernsthafter Heimitist dran vorbei kann. Die Antwort: na keine Frage! – zeigt auch gleich in welche Richtung der Text gehen wird.

 » Mehr

Sachbücher

15 Spaziergänge auf historischen Spuren

Die unbekannten Seiten des Wienerwaldes Manchmal hübsch herausgeputzt, meist aber vergessen und verfallen begegnen sie uns allerorten in den Wäldern rund um Wien: Kapellen, Denkmäler, Grabsteine, Ruinen. Wanderbegeisterten Hauptstädtern sind Namen wie Bellevue, Husarentempel oder Agnesbründl selbstverständlich vertraut, nicht immer aber die Geschichten und Geheimnisse, die in den Spuren längst vergangener Zeiten versteckt sind.

 » Mehr

Sachbücher

Wandern mit Hund

Der neue Band der hundegerechten Wanderungen führt in die „Wiener Hausberge“. Alle Routen sind von Wien in maximal 2 Stunden mit dem Auto zu erreichen. Vom Ötschergebiet, rund ums Alpl bis zur ungarischen Grenze beim Geschriebenstein. Im Norden geht’s bis in die Wachau, dazu natürlich Klassiker wie Rax, Schneeberg, Hohe Wand und der Peilstein.

 » Mehr

Sachbücher

Wandern für Ausschläfer

Wer kennt das nicht? Die ganze Woche läutet der Wecker zu früh, da will man zumindestens am Wochenende ausschlafen. Trotzdem wollen Sie auf Naturerlebnisse nicht verzichten. Die kommen oft zu kurz, weil man meint, auf einen Gipfel schaffen wir es ohnedies nicht mehr. Friedrich Arnold, selbst bester Kenner der verlockendsten Ziele im Wienerwald,

 » Mehr

Sachbücher

Wandern mit den Öffis

Für schöne Wandererlebnisse braucht man kein Auto.Gerade der Wiener Raum bietet ein gut ausgebautes Netz an Öffis, das es möglich macht, viele schöne Touren ohne Anreisestress zu erleben. Dieser hervorragend recherchierte Führer bietet eine Auswahl an 40 besonderen Touren vom Kahlenberg und Cobenzl, Lainzer Tiergarten, Hadersdorf bis in die Wachau und Göttweig,

 » Mehr