Lesen ist wundervoll.

Vom Untergang einer Epoche

Der titelgebende Leopard ist das Wappentier von Don Fabrizio, Fürst Salina. Sizilien 1860, eine große Epoche geht zu Ende, Garibaldis Truppen kämpfen für die Einigung Italiens, und der Fürst muss mit ansehen, wie sein Lieblingsneffe zu ihnen überl.uft und sogar die bürgerliche Tochter des Bürgermeisters heiratet. Schon beim ersten Erscheinen 1958 war der Roman ein großer Erfolg, wurde von der Literaturkritik jedoch als zu leicht abgetan. Heute gilt er zur Recht als eines der großen Werke der italienischen Literatur.

 

Dieser Artikel ist aus unserem Magazin No 15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.