Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

im Rahmen des Kunstfest Währing liest Tymofiy Havryliv am 14. Mai 2019 in der Währingerstraße

Hawryliw debütierte 1986 als Lyriker und schreibt Gedichte, Essays, Erzählungen und Romane. Er veröffentlichte in deutschsprachigen Zeitschriften und Anthologien in Deutschland und Österreich; einzelne Werke erschienen auch in Polnisch und Tschechisch

abnormal clinical or laboratory results needing further usa cialis Reassessment and Follow-Up.

.

Sein Roman Wo ist dein Haus, Odysseus? (deutsch beim Ammann Verlag, 2009) schildert die Situation eines Menschen in der sich globalisierenden Welt, handelt vom Verlieren der Illusionen einer ganzen Generation, die im Sog der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Umwälzungen um das Überleben kämpft und nach Werten sucht. Wo ist dein Haus, Odysseus? ist der erste Teil einer Romantrilogie, zu der auch die Romane Magische Welt (Originalausgabe in drei Bänden: Magische Welt. Damals, September 2010; Magische Welt. Jetzt, Dezember 2010; Magische Welt. Zwischen Damals und Jetzt, April 2011) und Komm und nimm gehören. 2016 erschien auf Ukrainisch eine überarbeitete Neuausgabe. In Juniregen (2018), seinem neuesten Roman, reicht die Handlung von der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg bis in die Ereignisse der jüngsten ukrainischen Geschichte hinein – den Majdan und den Krieg. Die privaten Storys von Vertreterinnen und Vertretern unterschiedlicher Generationen, die unter einander stark verflochten sind, gehen mit der Geschichte des Landes einher. Die Geographie des Romans erstreckt sich von Archangelsk in Nordrussland bis Paris, von Dresden nach Norditalien, doch Hauptarena ist die Ukraine, Heimat der meisten Romanfiguren und des Verfassers. Für seine Werke wurde er mit Literaturpreisen ausgezeichnet.

Tymofiy Havryliv, 1971 in Iwano-Frankiwsk (Ukraine)
geboren, ist Schriftsteller, Blogger, Übersetzer, Literaturtheoretiker
und Kolumnist.

Di 14. 5., 19:30
Hartliebs Bücher in der Währinger Straße 122

Eintritt frei

 

 

Scheduled bei Hartliebs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.