Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Großartig!!

Wien nach dem Ersten Weltkrieg, ein düsteres Wien, Menschen leben in Armut, es gibt viele Kriegsveteranen, und auch der Polizeiagent August Emmerich laboriert an einer Kriegsverletzung, die er aber verheimlicht, weil er Karriere machen will. Zwei vermeintliche Selbstmorde, die ihm dann doch seltsam vorkommen, lassen ihn ermitteln

– laminectomyneed to modify behaviour, are not documented, good buy cialis online.

. Großartig recherchierter, spannender Roman, der das Wien der 1920er-Jahre vor unseren Augen aufleben lässt.

2 Kommentare

    Hugo Gold sagt:

    Ein Krimi wie ein Lehrbuch, ein Lehrbuch wie ein Krimi.
    Diese Buch ist ein sehr sehr spannender Krimi, wunderbar geschrieben und packend erzählt. Genauso ist dieses Buch ein Lehrbuch,das, perfekt recherchiert, einen sehr guten historischen Einblick ins Wien nach dem 1. Weltkrieg, insbesondere aus dem Blickwinkel der Armen, gibt.

    Hugo Gold sagt:

    dieses Buch wurde gerade völlig zurecht mit dem Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.