Lesen ist wundervoll.
Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Mi,Fr 9-18 Uhr, Do 9-20 Uhr, Sa 9-13 Uhr
Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Ein Sommer wie damals

Erinnern Sie sich noch an die Sommer Ihrer Jugend? An dieses Gefühl von grenzenloser Freiheit, zumindest im Kopf, denn irgendwie gab es doch ständig jemanden, der einem diese Freiheit verwehrte: Eltern, Lehrer, Nachbarn oder Schuldirektoren. Wenn man auf dem Land wohnte, ging man auf schreckliche Zeltfeste, hörte die Musik von drittklassigen Rockstars und träumte vom Rolling-Stones-Konzert. Und ständig versuchte man die Weltrevolution voranzutreiben und verteilte doch immer nur ein paar selbst geschriebene Flugblätter.

Kurt Palms Held Mick heißt im wirklichen Leben Ernst, lässt sich die Haare ins Gesicht wachsen und läuft sogar im Hochsommer mit Opas altem Wintermantel rum, einfach weil es cool ist. Seinen Camus oder Sartre hat er immer in der Tasche, und für jede Lebenssitution gibt es ein passendes Stones-Zitat
. Er träumt vom ersten Sex, der natürlich nicht so ist, wie er sich das vorstellt, und davon, alles anders zu machen als seine Eltern.

Ein wunderschön lustiges und gleichzeitig auch nachdenklich stimmendes Buch, das den Sommer 1972 keinesfalls verklärt. Genau so hat es sich angefühlt, damals mit der Liebe, der Musik, der blöden Schule inklusive zwölf Stunden Fahrt in den Süden auf der Gastarbeiterroute . Palm as it’s best!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.