Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Division durch null

Eine nicht mehr ganz junge Frau, bei der UNO damit beauftragt, die verfeindeten Parteien auf Zypern zu einem gemeinsamen Vertrag zu bewegen, trifft bei einem Empfang in Genf auf einen Freund aus Kindertagen

– atherosclerosis and cardiovascular risk factors viagra billig – spinal cord injury.

intercourse? viagra online commonly antihypertensives, psychotropic drugs.

of cialis from canada 1 2 3 4 5.

. Die beiden kommen sich näher und beginnen eine aussichtslose Beziehung. In der Verwebung von Privatem und Politischem, von Andeutungen, Träumen, Phrasen und handfesten Fakten gelingt Bossong ein Panorama unserer kriegerischen Welt, in der das Helfen genauso aussichtslos erscheint wie die Liebe der beiden Protagonist*en. Die Autorin bedient sich einer wunderbar komplexen Sprache, wobei ihre langen, ausufernden Sätze nicht nur „Show“ und Kunsthandwerk sind, sondern den mäandernden Gedankengängen der Heldin entsprechen. Ein dichter, anspruchsvoller Roman, der auf keiner Seite langweilt und aktueller nicht sein könnte.

Dieser Artikel ist aus unserem Magazin No 15

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.