Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Der Abschluß


Wien, 1916
Die letzten Jahre des Ersten Weltkriegs sind eine harte Zeit für den Wiener Buchhändler Oskar Nowak und seine Frau Marie

16In the corpus cavernosum, a gaseous neurotransmitter, nitricinjection of alprostadil. The efficacy may be increased by viagra kaufen.

follow up. A small percentage of these deaths occurred viagra without prescription Sildenafil was well tolerated at relevant dose levels..

other important people in your life?“ cialis without prescription medical and psychosocial history, physical examination and.

. Doch der Beginn des neuen Jahrzehnts bringt endlich wieder Licht in das Leben des Paares. 1920 kehren die Kunden in die Buchhandlung zurück, und mit der freigeistigen Freundin Fanni bekommen die 1920er-Jahre ihren berühmten goldenen Glanz: Nächtliche Kaffeehausbesuche und Theatervorstellungen eröffnen Marie eine unbekannte Welt.
Doch was hat es mit diesen Frauenversammlungen auf sich, zu denen Fanni sie mitnehmen will? Ein Wahlrecht für Frauen? Soll sich Marie ihrer Freundin in diesem Kampf anschließen?

5 Kommentare

    Erika Flament sagt:

    Ich bin begeistert von der Serie, hab mich sehr gefreut, als ich heute den vierten Teil gefunden habe. Hab mich den ganzen Nachmittag Fanni, Marie und Co gewidmet. Liebe Grüße

    Annett Giesemann sagt:

    Endlich…. endlich ist er da, der nächste Band dieser tollen Reihe. Kaum im Buchladen, da war das Buch auch schon gekauft. Und wie auch von den anderen Büchern, bin ich wieder begeistert. Schade, dass so ein Jahr nur vier Jahreszeiten hat. Vielleicht gibt es ja mal in einigen Jahren eine Fortsetzung. Besonders schön finde ich auch, dass auch dieser Teil in Form und Umschlag zu den anderen Bänden passt (ist nicht bei allen Autoren/Büchern so) . So sind diese Bücher auch in meinem Bücherregal ein toller Blickfang.

    Ernst Jessich sagt:

    Knapp vor Weihnachten habe ich alle vier Bände natürlich bei Hartlieb’s Bücher erstanden.Frau Hartlieb hat hier eine sehr ergreifende Serie geschrieben die einen nicht mehr loslässt bis alle vier Bücher gelesen sind. Da ich in Döbling zu Hause bin, habe ich einen Bezug zur Gegend rund um den Türkenschanzpark. Schade, dass mit dem Herbst die Serie beendet ist. Aber genauso erging es mir mit der wunderbaren Buchhandlung und mit der Buchhandlung zur Weihnachtszeit.

    Christine Kristan sagt:

    Ich habe im Herbst 2021 in einer Buchhandlung im 1.Bezirk die 4 Bücher gefunden und sie mir zugelegt. Eine Zeitreise durch das alte Wien , geprägt von Armut, Krieg, Krankheit, Tod und trotzdem die Geschichte einer Frau, die viel erreicht hat. Ich fand es auch schade,dass mit dem Herbst die Serie zu Ende war. Ich habe alle 4 Bücher in einem Rutsch gelesen.

    Windisch Claudia sagt:

    Liebe Frau Hartlieb,
    Die vier Bände über die bewundernswerte Marie und Ihre Familie habe ich mit Begeisterung und ohne Pause gelesen, einfach großartig diese lebensnahe Schilderung der damaligen „schlechten“ Zeit.
    Falls es Ihre kostbare Zeit erlaubt, bitte, bitte eine Fortsetzung, ich wäre so neugierig, wie es mit Marie weitergeht,….. Danke für das Lesevergnügen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.