Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Cher ami … Votre Marcel Proust.

Marcel Proust war ein überaus eifriger Briefschreiber; nach seinem Rückzug aus der Gesellschaft in das korkgetäfelte Zimmer scheint die Korrespondenz einziges Bindeglied zwischen äußerer und innerer Welt zu sein. Sie ist gleichzeitig Ferment für die sich über mehr als eineinhalb Jahrzehnte erstreckende Genese seines opus magnum. Viele der dort so breit wie einfühlsam abgehandelten Themen finden sich als Keim in zum Teil wörtlich übernommenen Zitaten in der »Recherche« wieder. Ein internationales Autorenteam hat in Aufsätzen die verschiedensten Kontexte der Korrespondenz beleuchtet: Man erfährt Neues über die Adressaten und ihre Beteiligung an der Publikations- und Rezeptionsgeschichte, über das literarische Leben in Paris, über Proust als Zeichner, über das Verhältnis zu seiner Mutter, seine Briefstilistik … Der Band bietet eine Chronik des Lebens, eine kontextuelle Kommentierung von mehr als 80 abgebildeten Originalbriefen und eine bibliografische Erfassung der Korrespondenzausgaben mit zahlreichen Abbildungen des Materials, das sämtlich aus der »Bibliotheca Proustiana Reiner Speck« stammt.

»Das Katalogbuch darf in seiner Detailgenauigkeit und vor allem mit den dreizehn Brief-Erstveröffentlichungen als ein neues Standardwerk gelten« (FAZ). Es gibt dem Leser Gelegenheit, in das Geheimnis der Proust’schen Écriture einzudringen – für Kenner, Sammler und Aficionados! (Text dt., frz., Snoeck)

 

siehe auch Ein Wochenende mit Marcel Proust

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.