Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Buchpräsentation mit Judith W. Taschler

Buchpräsentation „Über Carl reden wir morgen“ mit Judith Taschler

Moderation: Petra Hartlieb

Am 27. April 2022

um 19:30 Uhr

in der Porzellangasse 36, 1090 Wien

Anmeldungen bitte an anmeldung@hartliebs.at

 

Über das Buch

Kurz nach der Jahrhundertwende wandert der zwanzigjährige Eugen Brugger nach Amerika aus, er ist rastlos, lebt in Milwaukee, St. Louis, Cincinnati, Boston, dass er vor etwas flieht, weiß niemand. Zwei Jahre lang arbeitet er als Bauarbeiter in San Francisco, das von einem Erdbeben zerstört wurde und in kürzester Zeit neu aus dem Boden gestampft wird. Schließlich lässt er sich in den Wäldern von Massachusetts nieder, um dort mit einem Landsmann ein Holzunternehmen aufzubauen.
Währenddessen kämpft sein Zwillingsbruder Carl im großen Krieg täglich um sein Überleben

Erst fünfzehn Jahre später kehrt Eugen, nicht ganz freiwillig, in seine österreichische Heimat zurück. In einem Brief seiner Schwester hat er erfahren, dass Carl – wie auch sein Bruder Gustav – im Krieg gefallen sind. Da er der einzige verbleibende Sohn der Familie ist, sind dringend Erbschaftsangelegenheiten zu regeln. Im Heimatdorf dauert es nicht lange, bis ihn seine Vergangenheit einholt.

Doch die Geschichte der Familie Brugger beginnt zwei Generationen vorher. Im Jahr 1828 verlässt die nicht einmal 18jährige Rosa heimlich ihre Familie und geht nach Wien, wo sie als Dienstmädchen bei einer adligen Familie arbeitet. Ein Leben wie das ihrer Mutter möchte sie nicht führen. Zwei Jahrzehnte später, im Revolutionsjahr, kehrt sie zu ihrem verwitweten Bruder Anton zurück, um seine Kinder großzuziehen. Was ihr bei ihrer Herrschaft zugestoßen ist, verschweigt sie ihrem Bruder …

 

Über Judtih Taschler

Geboren 1970 in Linz, Oberösterreich. Mit sechs Geschwistern, vielen Tieren und einer Menge Büchern in einem großen, gelben Haus mit dem Namen Neumühle in Putzleinsdorf, Mühlviertel, aufgewachsen.

Besuch der HBLA Auhof in Linz. Auslandsaufenthalt in den USA. Verschiedene Jobs als Sekretärin, Horterzieherin, Auto- verkäuferin. Studium der Germanistik und Geschichte in Innsbruck. Unterrichtete einige Jahre als Deutschlehrerin.

Lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Innsbruck und ist seit 2012 freischaffende Autorin.

Von Februar 2011 bis April 2019 erschienen die sieben Bücher SOMMER WIE WINTER (2011, Picus), DIE DEUTSCHLEHRERIN (2013, Picus), APANIES PERLEN (02/2014, Picus), ROMAN OHNE U (08/2014, Picus), BLEIBEN (2016, Droemer), DAVID (2017, Droemer) und DAS GEBURTSTAGSFEST (2019, Droemer).

Der Roman ÜBER CARL REDEN WIR MORGEN erscheint am 11. April bei Zsolnay.

QUELLE: https://jwtaschler.at/de/

Scheduled bei Hartliebs Veranstaltung
Hartliebs Bücher im Neunten, Porzellangasse 36, 1090 Wien Map

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.