Lesen ist wundervoll.

Alles, wirklich ALLES von Simenon

Georges Simenon, geboren am 13. Februar 1903 im belgischen Lüttich, gestorben am 4. September 1989 in Lausanne, gilt als der „meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.“ (Die Zeit). Was für ein Werk! 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und mehr als 150 Erzählungen. Und das Beste: bald kann man all das auf Deutsch lesen. Die Verlage Hoffmann und Campe, Kampa und Atlantik-Taschenbuch haben sich zusammengetan und werden in den nächsten Jahren alles, also wirklich alles von George Simenon Geschriebene herausbringen, zum Teil sogar in neuen oder zumindest überarbeiteten Übersetzungen.

Dieser Artikel ist aus unserem Magazin No 15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.