Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Blog

Das Buch zum Wochenende #167

Was ich immer schon einmal machen wollte, mich aber dann doch nie getraut habe: Fallschirm springen. Mit diesem verrückten Ringelspiel im Prater fahren. Und bei Martin Blumenau im mitternächtlichen „Bonustrack“ anrufen. Einmal, da hätte ich fast. Und dann, im letzten Moment, hab ich doch noch aufgelegt. Dafür hab ich Briefe ans „Zimmerservice“

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #166

Tauben vergiften im Park? Von wegen, das war einmal. Denn wer Felsi und seine Gang Taubendetektiv*innen einmal ins Herz geschlossen hat, der ist für Georg Kreislers Vorschlag leider für immer verloren. Falls er*sie das nicht ohnehin schon längst war, Stichwort „Ghost Dog“ & so, aber das ist eine völlig andere Geschichte,

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #165

Apropos Stapel der Herrlichen… wenn die Trauer um das ausgelesene „Teresa hört auf“ abgeklungen sein wird, gilt es einen würdigen Nachfolger für das aktuelle BZW zu finden. Ein Roman ist natürlich völlig ausgeschlossen, da muss erstmal etwas daherkommen, das Silvia Pistotnigs Teresa in Punkto Schonungslosigkeit, Originalität… ach, in allem halt,

 » Mehr

Belletristik

Das Buch zum Wochenende #164

Lassen Sie uns noch ein wenig über das faul sein reden. Weil, wo wir doch jetzt schon so schön eingegroovt sind in den Impfarm-induzierten Müßiggang, hängen wir doch gleich noch einen Urlaub dran, volle Gönnung! Klar, man könnte sich jetzt Gedanken darüber machen, wo man so hinfahren könnte, aber hey,

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #163

Also. So rein theoretisch könnten wir ja jetzt wieder seit dem letzten BZW. Nämlich die Arme heben am Dancefloor, denn riechen tun wir 1A dank Parfümgott Paul Divjak. Aber wachel mal elegant mit so einem Impfarm in the air, während Schüttelfrost und Gliederschmerzen freundlich einfahren, wie normalerweise der Tequila-Shot.

 » Mehr

Allgemein

Das Buch zum Wochenende #162

Und er ist immer noch da- ein bisserl abgeschwächt vielleicht, aber trotzdem- der Summer in the City- den geben wir nämlich erstmal einfach nicht mehr her, ha. Hitzefest sind wir seit dem letztwöchigen BZW ja, aber hey, wie steht`s eigentlich um Ihre coole freshness, am „evenin‘ in the city,

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #161

Und ehe man sich´s versieht, ist der Bachmannpreis auch schon vorbei. Schön war´s und nächstes Jahr können wir ja vielleicht sogar wieder im Studio direkt mitfiebern, wer weiß? Apropos Fieber. Weil man ja nicht immer in einen Wörther- oder sonstigen See springen kann um sich abzukühlen, muss eben das dieswöchige BZW Abhilfe schaffen.

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #160

Klar, diese Woche kann`s nur ein BZW mit Kärntenschwerpunkt geben, denn es ist wieder so weit: Es ist Bachmannpreis-Time! Der Wettergott meint´s auch noch gut mit uns & so steht dem Maximalgenießen nichts mehr im Wege: Genusswandern & Genusswettlesen in Klagenfurt ist angesagt, fantastisch! Und Fußball ist auch noch. Bäm.

 » Mehr

Blog

Das Buch zum Wochenende #159

Klar, könnte man jetzt sagen, dass das endlich aufhören muss, dass man sich als Mädchen immer mitgemeint fühlen muss. Und: dass da auf dem dieswöchigen BZW groß „Vater und Sohn“ draufsteht, obwohl Töchter auch jede Menge leiwande Sachen mit ihren Vätern erleben- & dass unser dieswöchiges BZW da ein bisserl einseitig ausfällt.

 » Mehr

Belletristik

Das Buch zum Wochenende #158

Ja, dieses BZW ist ein Déjà-vu. Aber aus gegebenem Anlass! Denn was wir hier vor 49 Wochenenden behauptet haben, nämlich dass „Echos Kammern“ ein außergewöhnlich großartiger Roman ist, wurde nun auch offiziell von der Jury des Leipziger Buchpreises bestätigt. Wir gratulieren Iris Hanika aufs Allerherzlichste & freuen uns ganz arg für sie!

 » Mehr