Lesen ist wundervoll.
Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Mi,Fr 9-18 Uhr, Do 9-20 Uhr, Sa 9-13 Uhr
Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Öffnungszeiten
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Das Buch zum Wochenende #101

Wenn du als Frau um 1900 in einem Kaff in Montana aufwächst, stehen die Chancen, dass du, na sagen wir mal, ein glamouröses Leben im Rampenlicht als große Berühmtheit führst, eher gering. Mary MacLane war dieser Startnachteil ziemlich egal. Ausgestattet mit einem vollkommenen Desinteresse ihren eigenen Schwächen und Unvollkommenheiten gegenüber, erzählt sie uns in ihrem Debüt „Ich erwarte die Ankunft des Teufels“ unbekümmert von ihrem Genie, das gefangen in einer öden und ignoranten Umgebung unter Nichtentfaltung leidet. Noch. Denn diese Frau hat Großes vor und sie weiß davon in Superlativen zu berichten. Sie halten Zlatan Ibrahimovic für einen egomanischen Großkotz? Well, im Verhältnis zu Mary MacLane ist er nicht mehr als ein lächerlicher Amateur. Meine Empfehlung fürs Wochenende: Gönnen Sie sich diese Portion Größenwahn, es wird nicht zu Ihrem Schaden sein. Oder, wie es die guten, alten Neubauten sagen würden: „Fütter dein Ego“.

Und hier: #das Buch zum Wochenende finden Sie alle Wochenendbücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.