Lesen ist wundervoll.

Währinger Straße 122, 1180 Wien
+43 1 942 75 89
1180@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Porzellangasse 36, 1090 Wien
+43 1 31 511 45
1090@hartliebs.at
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Startseite

Alt, aber neu

von Oliver Hartlieb

Manchmal bedauere ich die Engländer, weil sie jetzt schon seit 1623 immer denselben Shakespeare lesen müssen oder die Franzosen seit 1857 immer die gleiche Madame
Bovary

– gonorrhoea cialis without doctor’s prescriptiion Detumescence occurs when sympathetic activity (following.

. Uns dagegen ist es vergönnt, immer mal wieder eine neue Übersetzung zu bekommen. Man sagt, Übersetzungen altern anders als die Originale, was stimmen mag, aber der zusätzliche Gewinn von neuen Übertragungen ist ja vor allem auch, dass ein altes Werk neue Aufmerksamkeit und damit neue Leser bekommt.

Sehr erfolgreich macht das seit einigen Jahren der Hanser Verlag, der in steter Regelmäßigkeit wunderbar ausgestattete und editierte Ausgaben klassischer Romane herausbringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.